Tür HENSFORT SL 1600tt

Große Verglasungen und offene Räume – das sind Trends, die für das heutige Bauwesen kennzeichnend sind. Die Hebe- Schiebetüren im System HENSFORT HST, die diesem Trend folgen, erlauben die Schaffung einzigartiger Verbindungen, in denen die Gebäudeumgebung zum Teil des Gebäudeinneren wird.

Die Hebe-Schiebe-Tür HENSFORT SL 1600 TT ist eine Methode, die es erlaubt, neue offene Räume zu erhalten: mit einer leichten Handbewegung wird der Wintergarten zum echten Garten, und eine Terrasse oder ein Balkon zu einer Verlängerung des Wohnraumes. Die einzigartige Stabilität des Aluminiums ermöglicht, große verglaste Flächen zu entwerfen, die den Gebäuden Geräumigkeit verleihen und optimalen Lichteinfall gewährleisten.



 

Angebot anfragen Händler finden

Profilaufaufbau, der die Herstellung großer – sogar achtflügeliger – Fensterkonstruktionen erlaubt, Eckverbindung mit einem Stulp, Anwendung von automatischen Antrieben möglich, maximale Tragfähigkeit der Laufwagen in Standardausführung: bis zu 300 kg – das sind nur einige Merkmale, die für das Alu-Türsystem HENSFORT SL 1600 tt kennzeichnend sind.

Aluminium-Formteile

  • EN AW-6060 nach EN 573-3 Stand T66 nach EN 515 Al Mg Si 0,5 F22 nach DIN 1725 T1, DIN 17615 T1

Dichtungen

  • Aus synthetischem Kautschuk, EPDM, nach DIN 7863 und ISO 3302-01, E2

Beschläge

  • Systembeschläge PONZIO und der Fa. G-U

Flügel Tiefe

  • 67 mm

    Zarge Tiefe

    • 2-bahnig: 160 mm, 3-bahnig: 247 mm

    Füllungen

    • Einzel- oder Verbundglasscheiben mit jedem Glastyp oder undurchsichtige Paneele, Stärke: bis 51 mm

    Ausführung der Oberfläche

    • Pulverbeschichtet mit Polyesterfarben nach Qualicoat-Anforderungen, nach RAL-Farbpalette
    • Eloxiert in Farben: natürliches Aluminium, Olivengrün, Champagne, Gold, Altgold, Braun – nach Qualicoat-Anforderungen
    • Lackbeschichtet in Holzfarbe

    Rahmen

    • Uf - ab 1,8 W/(m2·K) (SL 1600tt HI)

    Thermisches Trennelement

    • 34 mm+24 mm/24 mm +24 mm

    Zulassungen und Qualitätszertifikate

    • Erstprüfung nach EN 14351 +A1, Prüfung der Einbruchbeständigkeit: Klasse RC2 nach EN 1627

    BRAUCHEN SIE MEHR INFO?

    Nehmen Sie Kontakt mit uns und wir erstellen Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot